Drucken

Der 25m-Stand im Neubau ist fertig und wir haben den Schießbetrieb dort aufgenommen. Es können wieder alle 5 Stände genutzt werden.

Der Stand ist nicht nur heller und für den Schützen geräumiger, auch die Lüftung ist besser geworden. Anstelle der Spektive haben wir jetzt Monitore, die ein Bild der gerade beschossenen Scheibe zeigen.

Im Neubau können Kurz- und Langwaffen bis 1500 J mit handelsüblicher ziviler Munition geschossen werden. 
Die Bahn 1 kann auch für Rollstuhlfahrer und zum liegend Schiessen genutzt werden.

Wir schiessen wieder jeden Dienstag und Freitag von 18:00 bis 19:30 KK und ab 19:30 GK.
Nach dem aktuellen Schutz- und Hygienekonzept muss im ganzen Gebäude Mund-Nasen-Schutz getragen werden, mit Ausnahme am Tisch und am Schießstand. Außerdem muss sich jeder Anwesende in die Kontaktliste eintragen, die nach 4 Wochen vernichtet wird.